Fitbit Versa Test

Fitbit Versa – das bietet das Fitness Armband

Mit der Fitbit Versa präsentiert Fitbit seine zweite Smartwatch nach der Ionic, die mir auf Anhieb sehr gut gefallen hat.

Die Versa sieht dem Apple Watch sehr ähnlich, starkes Design und schöne Farbkombinationen. Da kommt Apple Watch Feeling auf, aber zum halben Preis.

Fitbit Versa Test Fitness Armband

Ganz perfekt ist Fitbit Versa* vielleicht nicht, aber dieses Fitness Armband ist sicher nicht nur wegen seines eleganteren Designs so beliebt, sondern weil es trotz etwa identischer Funktionen fast 100 Euro günstiger ist als die Fitbit Ionic.

Einziger Unterschied beim Fitbit Versa: Wie schon bei der Fitbit Charge 2 ist kein GPS integriert.

Die Fitbit OS Software und die Sensoren sind identisch mit jener auf dem Fitbit Ionic.

Das sind die wichtigsten Fakten der Fitbit Versa im Überblick:

  • Mehr als 4 Tage Akkulaufzeit
  • Speicherung und Abspielen von eigenen Songs
  • Kontinuierliche Herzfrequenzmessung
  • Integrierte GPS-Verbindung
  • Wasserdicht bis 5 Atm
  • Apps für Wetter & mehr
  • Zyklus-Tracking
  • Anzeigen von Whatsapp Nachrichten
  • Quick Replies

Fitbit Versa Test Inhaltsverzeichnis

• Verarbeitung und Design
• Funktionsumfang
• Extras
• Besonderheiten

Fitbit Versa: Verarbeitung und Design

Beim Design scheiden sich bekanntlich die Geister, doch insgesamt gefällt das Fitbit Versa besser, es ist optisch einfach ansprechender. Dies liegt vermutlich an den abgerundeten Kanten des Displays, wodurch das Gesamtbild einfach viel harmonischer ist als beim Fitbit Ionic.

Selbst die drei Tasten, die identisch mit dem Ionic sind, sind beim Versa weicher.

Mit diesen Tasten ist das Handling der Versa ist sehr intuitiv: einer links für das Hauptmenü und zwei rechts für Sportartauswahlmund und Alarm.

Insgesamt ist das Versa auch etwas kleiner als das Ionic, wodurch es am Handgelenk nicht so klobig erscheint und einen eleganteren Eindruck hinterlässt.

So ist es kein Wunder, dass insbesonderen Frauen damit angesprochen werden sollen.

Das erkennt man auch an der Farbauswahl.

Die Fitbit Versa* ist in Schwarz, Grau oder Roségold in der Standardversion und zusätzlich in einer Special Edition erhältlich. Die Standardmodelle werden mit farbigen Silikonbändern geliefert, während die Armbänder der Sondereditionen etwas feiner gewebt sind.

Diverse andere Bänder aus Leder oder Silikon können Sie natürlich separat erwerben.

Fitbit Versa Farbauswahl
Bildquelle Fitbit

Fitbit selbst gibt an, dass das Fitbit Versa die momentan leichteste Smartwatch ist, die im Handel erhältlich ist.

Das Display hat eine Diagonale von 1,34 Zoll; die Smartwatch ist mit 11,2 Millimetern auch sehr dünn.

Das Display des Fitbit Versa verfügt über eine Auflösung von 300 mal 300 Pixeln; selbst bei direkter Sonneneinstrahlung ist es gut lesbar. Genau wie die Fitbit Ionic ist auch das Modell Versa bis 50 Meter wasserdicht.

Sale
Fitbit Versa Health & Fitness Smartwatch, pfirsich, One Size, FB505RGPK-EU
402 Bewertungen
Fitbit Versa Health & Fitness Smartwatch, pfirsich, One Size, FB505RGPK-EU
Funktionales Fitness Armband zur Überwachung der Gesundheit

Fitbit Versa: Funktionsumfang

Fitnesstracking macht mit diesem Fitness Armband definitiv Spaß, wenn auch ein integriertes GPS fehlt.

Man kann aus mehr als 15 Trainingsmodi auswählen und erhält Statistiken in Echtzeit während seines Workouts.
Egal ob man läuft, Rad fährt, schwimmt oder Yoga ausübt: Alle diese Übungen können auf dem Fitbit Versa verfolgt werden.

Fitbit Versa Trainingsmodi
Bildquelle Fitibit

Erfasst werden dabei nicht nur Ihre Herzfrequenz, sondern auch die überwundenen Höhenmeter, die verbrauchten Kalorien und die zurückgelegte Strecke.

Weiterhin kann das Fitbit Versa den Schlaf kontrollieren.

Vergleicht man Fitbit Ionic und Versa miteinander, werden beim Laufen exakt die gleichen Ergebnisse angezeigt.

Ob die Fitbit Versa für einen geeignet ist, hängt in erster Linie von Ihren Ansprüchen ab.

Nicht unerwähnt bleiben sollte das Schlaftracking des Fitbit Versa.

Die einzelnen Schlafphasen werden recht gut erkannt; zudem gibt einem das Fitbit Hilfestellungen, wie man sein Schlafqualität verbessern kann.

Die Genauigkeit unterscheidet sich nicht von den anderen Fitbit Geräten. Leider lassen sich die Daten nicht mit Google Fit und Apple Health teilen.

Demnächst ist ein Update für Frauen die ihre Gesund tracken wollen geplant: Frau kann dann ihre Periode protokollieren, ihre Symptome aufzeichnen auf und mit inrem Zyklus vergleichen.

Fitbit Versa Zyklus Tracking

Sale
Fitbit Versa Health & Fitness Smartwatch, pfirsich, One Size, FB505RGPK-EU
402 Bewertungen
Fitbit Versa Health & Fitness Smartwatch, pfirsich, One Size, FB505RGPK-EU
Funktionales Fitness Armband zur Überwachung der Gesundheit

Fitbit Versa: Extras

Das Fitbit Versa ist nunmehr bereits die zweite Smartwatch aus dem Hause Fitbit, die mit dem Betriebssystem Fitbit OS ausgestattet ist.

Diese ermöglicht es unter anderem, Apps von Drittanbietern herunterzuladen und diese zusätzlich zu den Apps von Fitbit zu nutzen.

Die Auswahl an Apps, die mit dem Fitbit kompatibel sind, ist allerdings momentan noch nicht sehr groß. Deezer ist beispielsweise eine App, die hervorragend auf dem Fitbit Versa* funktioniert.

Mit dieser App ist es Ihnen möglich, Playlists auf die Fitbit Versan zu laden, damit man seine Lieblingsmusik immer dabei hat.

Wer noch dazu noch einen günstigen und guten Sportkopfhörer sucht, dem kann ich die SoundBuds* von Anker empfehlen.

Sehr übersichtlich ist beim Fitbit Versa der Aktivitätsverlauf aufgebaut: Ein Wisch auf dem Ziffernblatt nach oben genügt, um sich die Schritte, die verbrannten Kalorien und die letzten Übungen anzeigen zu lassen.

Sinnvoll sind auch die alltäglichen Tipps, wie zum Beispiel mehr Wasser zu trinken, die angezeigt werden. Das Menü und auch einige Tastenkombinationen unterscheiden sich ein wenig von den Vorgängermodellen. Alle Benachrichtigungen etwa erscheinen nun durch Wischen nach unten und nicht wie bisher nach oben.

Fitbit Versa: Besonderheiten

Ein Highlight ist der Ladeständer, der mit dem Fitbit Versa geliefert wird und in welchem das Gerät während des Aufladens sicher steht.

Die Akkulaufzeit des Fitbit Versa* ist recht gut: Der Hersteller gibt vier Tage vor; im Test hält die Batterie sogar ganze fünf Tage durch. Damit schlägt die Versa sogar die Apple Watch und die Samsung Gear, die es auf lediglich drei Tage bringen.

Insgesamt ist die Akkulaufzeit natürlich davon abhängig, wie häufig man trainiert.

Richtig gut ist das Abspielen von Musik per Bluetooth. Wenn man regelmäßig ins Fitnessstudio geht muss man nicht mehr sein Smartphone mitnehmen um Musik zu hören.

Kunden in Deutschland können ihre digitalen boon-Karten zu Fitbit Pay hinzufügen und mit der Fitbit Versa an allen Mastercard Kontaktlos-Akzeptanzstellen bezahlen. Zuvor ermöglichte die BW-Bank als erste Bank in Deutschland das kontaktlose Bezahlen mit der Fitbit Versa.

Fazit

Wer ein schicks Fitness Armband sucht und auf Smartwatch-Spielreien verzichten kann, dann gibt es an der Fitbit Versa nur wenig auszusetzen, wenn man das Fehlen des GPS einmal außer Acht lässt.

Im direkten Vergleich mit Fitbit Ionic sieht die Versa nicht nur besser aus, es bietet sogar dieselben Funktionen zu einem deutlich günstigeren Preis.

Vorteile

• ansprechendes Design
• zahlreiche sinnvolle Funktionen
• relativ günstiger Anschaffungspreis
Nachteile

• kein integriertes GPS
• noch wenig APPs

Sale
Fitbit Versa Health & Fitness Smartwatch, pfirsich, One Size, FB505RGPK-EU
402 Bewertungen
Fitbit Versa Health & Fitness Smartwatch, pfirsich, One Size, FB505RGPK-EU
Funktionales Fitness Armband zur Überwachung der Gesundheit